Vermessung (2013-2017)

Die Radierungen aus der Serie "Vermessung" zeigen abstrahierte Fragmente aus medizinischen Bildern. Die in ihnen verwendeten organischen und geometrischen Formen verweisen auf die wissenschaftlich-medizinische Vermessung des menschlichen Körpers. Die Drucke erinnern an Röntgenbilder oder an Schultafeln, auf die mit weißer Kreide gezeichnet wurde. Dadurch gleichen sie Bildern, die für wissenschaftliche Zwecke erstellt werden. Da jedes Blatt einzeln bearbeitet wird, ist auch jede Radierung ein Unikat.